Avene Mizellen Gesichtswasser

avene Logo

 

Ich habe das Mizellen Gesichtswasser von Avene getestet.

Avene Mizellenwasser1

Avène Mizellenwasser (200ml)

Einfach praktisch: Die Mizellen Reinigungslotion ist Reinigung und Gesichtswasser in einem. Dank der Mizellen-Technologie erfährt Ihre Haut eine extrem sanfte Reinigung. Für normale und Mischhaut.

  • Besonders schonende und zugleich wirksame Tiefenreinigung ohne hautstrapazierendes Reiben dank Mizellen-Technologie
  • Auch zur Make-up-Entfernung geeignet
  • Für ein zartes Hautgefühl
  • Gegen Austrocknen der Haut
  • Extrem hoher Anteil an Avène-Thermalwasser
  • Ohne Parabene
  • Fettfreie Formulierung

 Anwendung

  • Mit einem Wattepad sorgfältig auf Gesicht, Augen und Hals auftragen
  • Kein zusätzliches Abspülen mit Wasser nötig

Die Mizellen-Technologie der Mizellen Reinigungslotion ist so schonend wie wirksam: Sie entfernt sogar wasserfestes Augen-Make-up.

Machen Sie den Wirksamkeits-Test:
Entfernen Sie einen Kugelschreiberstrich auf Ihrem Handrücken mit ein wenig Mizellen Reinigungslotion. Ohne Reiben oder Rubbeln!

Inhaltsstoffe

AVENE AQUA. PENTYLENE GLYCOL. PEG-6 CAPRYLIC / CAPRIC GLYCERIDES. DISODIUM EDTA. PARFUM. PEG-40 HYDROGENATED CASTOR OIL. SCLEROTIUM GUM. SODIUM CHLORIDE. SODIUM BENZOATE.

Preis: 200 ml – 14,90 €

Hier kommt ihr auf die Internetseite von Avéne!

Avene Mizellenwasser1  Avene Mizellenwasser  Avene Mizellenwasser Wattepad mit

                       Das Avéne Mizellenreinigungswasser lässt sich gut auf das Wattepad auftragen

Avene Mizellenwasser Wattepad schmutzig

Hier sieht man leider schlecht den Schmutz auf dem Wattepad, was das Mizellenreinigungswasser sehr gut von meiner Haut abbekommen hat.

Meine Meinung

Ich hatte das Avéne Mizellenreinigungswasser in einen der Apothekenboxen. Ich habe mich darüber gefreut, da ich noch keine Reinigungswasser mit Mizellen ausprobiert habe.

Nun gut, also habe ich als erstes mein Gesicht mit lauwarmen Wasser nass gemacht und dann ein paar Tropfen auf das Wattepad gegeben und damit vorsichtig durch das Gesicht gerieben. Das ging auch gut und meine Haut wurde nicht gereizt und wurde auch nicht rot. Das fand ich schon mal gut. Nach der Reinigung mit dem Mizellenwasser habe ich mein Gesicht wieder mit lauwarmen Wasser abgewaschen und meine Haut fühlte sich schön weich und gepflegt an. Es waren keine trockenen Stellen mehr zu fühlen. Ich habe die Anwendung auch noch mal am Abend gemacht und die nächsten Tage auch immer wieder hintereinander um zu sehen, ob es auch wirklich funktioniert oder ob es auch nur am ersten Tag klappt und danach seine Wirkung verliert. Aber nein ich war überrascht, es hat meine Haut auch die nächsten Tage hintereinander immer wieder gut gereinigt und die Haut wurde nicht trocken. Da ich eine Mischhaut habe und sich die Haut je nach Jahreszeit gerne mal ändert, war das für mich eine gute Gesichtspflege und habe die normalen Reinigungslotion mit Peeling erst mal weg gelassen und hat meiner Haut wohl auch gut getan. Sie ist seitdem nicht mehr trocken und rau.

Habt ihr Erfahrungen mit Mizellenwasser und wenn ja, wie sind eure Erfahrungen? Besser als normale Reinigungswasser- und Lotionen oder würdet ihr wieder zur normalen Reinigungslotion greifen?

Eure Erfahrung mit dem Mizellreinigungswasser würde mich mal interessieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.