Nadine testet Produkte

Kosmetik | Lebensmittel | Technik | Nahrungsergänzungsmittel | Online Shops

By - Nadine Jakobs

E-Book Diätpillen

Hier stelle ich euch das E-Book Diätpillen vor!

Diätpillen im Überblick E-Book

Abnehmen ist im Grunde genommen sehr simpel, denn es müssen dem Körper lediglich weniger Kalorien zugeführt werden, als er benötigt. In der Praxis ist die Umsetzung aber häufig sehr schwierig, da eine Reduzierung der Kalorienzufuhr häufig von quälenden Hungergefühlen begleitet wird. Um den Abnehmerfolg zu unterstützen, greifen deshalb viele Menschen zu Diätpillen, die dem Hunger entgegen wirken können. Bei diesen können drei verschiedene Wirkprinzipien zum Tragen kommen.

Appetit zügeln

Die bekanntesten Abnehmhelfer in Pillenform sind die Appetitzügler. Sie enthalten Wirkstoffe, die auf den Gehirnstoffwechsel und dadurch auf das Sättigungszentrum einwirken, was eine deutlich Verringerung des Appetits auslöst. Gleichzeitig wird der Grundumsatz des Körpers erhöht. Allerdings haben einige dieser Mittel starke Nebenwirkungen, die bis zu Bluthochdruck, Herzproblemen und Wahrnehmungsstörungen reichen können. Außerdem besteht bei einigen die Gefahr, davon abhängig zu werden. Deshalb rät das Diätportal diaetpillen.org, Appetitzügler nur unter ärztlicher Aufsicht zu verwenden. Zu berücksichtigen ist außerdem, dass die Wirkung nach dem Ende der Einnahme sofort wieder aussetzt und das soeben verlorene Gewicht häufig rasch wieder zugenommen wird.

Fettverdauung bremsen

Wie die Appetitzügler sind auch Fettblocker meist verschreibungspflichtig. Diese Diätpillen verhindert, dass das in der Nahrung enthaltene Fett von den Verdauungsorganen aufgenommen wird. Entweder enthalten sie Stoffe, die Ausschüttung von bestimmten Verdauungsenzymen verhindern, oder sie setzen auf Bestandteile, die sich mit Fett zu einem unverdaulichen Gel verbinden. In beiden Fällen wird das Nahrungsfett mit dem Kot ausgeschieden. Aus diesem Grund treten aus Nebenwirkung häufig Durchfälle auf, wenn die verwendeten Nahrungsmittel zu viel Fett enthalten. Dieser Effekt kann dazu beitragen, eine langfristige Umstellung zu gesunder und fettarmer Ernährung zu erleichtern.

Hunger vermeiden

Die geringsten Nebenwirkungen sind bei Quellmitteln zu erwarten, sofern sie vorschriftsmäßig mit viel Flüssigkeit eingenommen werden. Diese Diätpillen wirken auf rein mechanische Weise, da sie den Magen füllen und so zu einer schnellen Sättigung führen. Dadurch fällt es leichter, eine kalorien- und auch mengenmäßig reduzierte Diät durchzuhalten. Deshalb eignen sie sich auch für alle, die mit Fertigdrinks wie Apoday Schoko Slim Erfahrungen sammeln wollen oder die nach dem Ende einer Diät nicht in alte Essgewohnheiten zurückfallen wollen.

Schaut euch unbedingt das E-Book an.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.
*
*