Freixenet – Mia Moscato Sekt

Ich hatte mich bei Brandnooz für einen den Freixenet Mia Moscato Sekt Produkttest beworben, und ich durfte dabei sein.:-)
Ich erhielt 2 große Flaschen Mia  Moscato Sekt und 6 kleine Flaschen Mia Moscato Sekt. 
Der Hersteller erzählte der Sekt wäre aus der selben Traube wie der Asti Cinzano und würde ähnlich schmecken. Er soll fruchtig, süß und wunderbar zu trinken sein.




Das Paket 🙂

Große Flasche

Kleine Flasche

Das sagt Freixenet über den Sekt Mia: 

DER FRUCHTIG-SÜSSE GENUSS

Der prickelnde Mia Moscato zeichnet sich durch seinen fruchtig-frischen Geschmack aus, den er der spanischen Moscatel Traube verdankt. Mia Moscato hat eine angenehme Süße und sein Aroma erinnert an Pfirsich und Aprikose.

Mia Moscato wurde von der Weinmacherin Gloria Collell entwickelt. Ihre Leidenschaft ist es, moderne, unkomplizierte Weine und Sekt zu kreieren, die die traditionellen Herstellungsmethoden mit dem Lebensgefühl und der Lebendigkeit ihrer Heimatstadt Barcelona verbinden – denn dort braucht man keinen besonderen Anlass, um ein Glas Sekt zu genießen.

Angelehnt an die lange Tradition und Erfahrung von Freixenet hat sie nun einen neuen Qualitätsschaumwein kreiert, den man genießen kann, wann immer einem danach ist, weil er so schön leicht und fruchtig ist. Einen unbeschwerten und prickelnden Genuss, den sie MIA nennt – „meine“ auf Spanisch.


EIGENSCHAFTEN
  • BOUQUETaromatischer Qualitätsschaumwein, mild mit einem fruchtig-süßen Geschmack
  • DEGUSTATION6-8 °C
  • ALKOHOLGEHALT7 %
  • SÄURE5,5 g/L


Mein Bericht: Den Mia Sekt habe ich mir wie den Asti vorgestellt und als ihn im Mund hatte und mal ein bisschen meine Sinne spielen gelassen habe, hatte der Mia Sekt eine leckere fruchtige Note die nicht zu süß und auch nicht zu herb war. Und als ich ihn runter geschluckt hatte, war auch kein komisches aufstoßen oder der sonstigen, der war einfach nur angenehm im Hals und hat auch beim runter schlucken nicht gekratzt und man hatte nachher noch einen leckeren fruchtigen Geschmack im Mund. Es machte Spaß den Sekt zu trinken. Auch mit meinen Freundinnen hatte ich den Sekt probiert und sie waren überrascht, dass es auch von einer anderen Firma so einen leckeren Sekt gibt, der genauso gut schmeckt wie der Asti und nicht zu süß ist und einen leckeren Nachgeschmack im Mund hinterlässt. 
Der Mia Sekt ist fast genauso teuer wie der Asti. 

Fazit:  Ein klasse Sekt der mit Asti Cinzano locker mithalten kann und ihn zu jeder Gelegenheit trinken kann und eigentlich bei jedem (Frauen wie Männer) bestens ankommt. 
Ich werde mir den Mia Sekt sicherlich noch einmal nachkaufen. 🙂





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.