Hansaplast Blasenpflaster

Ich hatte mal wieder das Glück von Konsumgöttinnen ausgewählt zu werden und dufte die neuen Hansaplast Blasenpflaster testen.


Verbessert an den Blasenpflastern:

  • Die verbesserte Formel – das wasserfeste Blasen-Pflaster bietet extra starken Halt und schützt die Blase zuverlässig für mehrere Tage.
  • Die einfachere Applikation – mit Hilfe des neuen Anwendungssystems lässt sich das Blasen-Pflaster leicht und faltenfrei auf der Haut anbringen.
  • Ein reibungsarmer Polyurethan-Film – die extraglatte Oberfläche sorgt für weniger Reibung zwischen Blasen-Pflaster und Strumpf oder Schuh. 

 Die Blasenpflastern sind seit April 2015 in Drogeriemärkten zu kaufen. 

Hansaplast Blasenpflaster

 Die neuen Blasenpflaster von Hansaplast sind gut aufbewahrt in einer Plastikhülle und sind so vor Dreck geschützt.

 Die Blasenplaster sind rund und durchsichtig.

Die Blasenpflaster lassen sich leicht aus dem Papier nehmen und haben eine runde Form. 

das Blasenpflaster lässt sich optimal auf die betroffene Blasenstelle aufkleben.


Hansaplast über die neuen verbesserten Blasenpflaster:

Blasenpflaster groß – erleben Sie ausgezeichnete Pflastertechnologie!

Mit seiner Hydrokolloid-Technologie und dem Aktiv-Gel Polster für sofortige Schmerzlinderung bietet das Hansaplast Blasen-Pflaster optimalen Schutz für eine schnelle Heilung. Die im Blasenpflaster enthaltenen Hydrokolloid Partikel nehmen überschüssige Flüssigkeit auf und bilden so ein schützendes Aktiv-Gel Polster, das den Druckschmerz sofort lindert und die Blase sicher vor äußeren Einflüssen, zusätzlicher Reibung sowie Schmutz und Bakterien schützt und das Infektionsrisiko reduziert. Gleichzeitig werden optimale Bedingungen für die feuchte Wundheilung und ein schnelles Abheilen der Blase geschaffen.
Dank der verbesserten Formel bietet das Blasenpflaster 48h extra starken Halt, ist wasserfest und bleibt auch bei schwitzenden Füßen an seinem Platz.
Das neue, vereinfachte Anwendungssystem sorgt für mehr Komfort, indem sich das Blasenpflaster schnell, einfach und faltenfrei anbringen lässt – ideal für unterwegs.




Meine Meinung


Ich habe die Blasenpflaster jetzt mehrere Wochen angewendet und bin damit sehr zufrieden. Das Pflaster ist in Papier eingehüllt wie andere Pflaster auch. Es lässt sich leicht entnehmen aus dem Papier. Es ist durchsichtig und rund. Wenn man es entnommen hat klebt es auch direkt schon. Dadurch, dass es nicht knickt, lässt es sich optimal auf die Blase anbringen und man merkt das Blasenpflaster nicht. So war es zu mindestens bei mir. Auch beim Laufen habe ich es nicht gemerkt und die Blase tat auch nicht mehr weh. Es fühlte sich wirklich so an, als hätte ich an der Hacke nie eine Blase gehabt. Echt klasse. So konnte ich auch an warmen Tagen mal offene Schuhe tragen ohne, dass das Blasenpflaster gleich aufgefallen ist. Das entnehmen des Blasenpflaster ging auch sehr unkompliziert und tat überhaupt nicht weh und konnte so abgezogen werden, obwohl es 3 tage optimal gehalten hat. Nach gute 2-3 Tagen war die Blase ausgetrocknet und man sah schon fast kaum mehr was von der Blase.:-) < /span>
Auch meine Freundinnen habe das Blasenpflaster ausprobiert und waren begeistert wie leicht sich das Pflaster entnehmen lässt und auch auftragen und entnehmen ging kinderleicht was meine Freundinnen echt klasse fanden und sie überzeugen konnte sich die Blasenpflaster auch zu kaufen.:-) 

Fazit
Da ist Hansaplast was ganz großartiges gelungen und sollte auch bei den anderen Pflasterprodukten weiterentwickelt werden und die Leute werden es in Scharen kaufen. Pflaster die beim Abnehmen nicht mehr wehtun sind echt eine Wohltat. Das Blasenpflaster hat seinen Soll sehr gut und schnell erledigt und auch das Pflaster an sich hat eine schöne Größe und passt sich optimal der Hacke an. 
Ich kann das Hansa Blasenpflaster nur empfehlen, es tut wirklich das, was es tun soll und das auch noch relativ schnell und sauber. 
 Für diesen großartigen Produkttest vergebe ich gerne 5 von 5 Sternen!
Ich bedanke mich bei Konsumgöttinnen für diesen tollen Produkttest!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.