Krombacher Fassbrause

Ich bekam von Krombacher ein Probier Paket mit jeweils 4 x 3 Flaschen Fassbrause Alkoholfrei in den Sorten Zitrone, Apfel, Holunder und Rhabarber zum testen. 


Hier stelle ich euch die 4 Geschmackssorten vor:

 VIER MAL ERFRISCHENDER GESCHMACK

 Für unsere Fassbrausen mit mildem Rhabarber, spritziger    Zitrone, feinem Holunder und fruchtigem Apfel gilt: Beste  Zutaten und eine besondere Idee garantieren  höchste Krombacher Qualität. Erfrischend, fruchtig-herb,  alkoholfrei – überzeugen Sie sich selbst von der besonderen  Erfrischung für den ganzen Tag.





Krombracher Fassbrause Zitrone


Krombach Fassbrause Zitrone schmeckt lecker nach Zitrone und Bier. Ist gut aufeinander abgestimmt und ist nicht zu süß und nicht zu herb oder zu lasch. Kann man mehr von trinken und kommt immer gut bei Freunden an. 

Krombacher Fassbrause Apfel


Krombacher Fassbrause Apfel schmeckt schön nach Apfel, ohne dass die Apfelsäure mit dem Bier zu sehr durch kommt. Harmoniert auch hier gut miteinander. Hat einen guten Nachgeschmack und macht Durst auf mehr. 
Krombacher Fassbrause Holunder

Krombacher Fassbrause Holunder schmeckt gut nach Holunder, obwohl ich nicht wirklich Holunder Fan bin, kann man es wirklich gut gekühlt trinken. Es harmoniert gut mit dem Bier und hat lässt im Mund einen netten Nachgeschmack. 

Krombacher Fassbrause Rhabarber


Krombacher Fassbrause Rhabarber auf den Geschmack war ich gespannt. Es schmeckt lecker nach Rhabarber, nicht zu süß und nicht zu lasch, harmoniert perfekt mit dem Bier und macht das Fassbrause trinken wirklich zu einem Genuss.  




Fazit:

Mir haben alle 4 Sorten super gut geschmeckt. Am besten hat mir Fassbrause Rhabarber geschmeckt, obwohl ich nicht wirklich ein Rhabarber Fan bin, konnte es mich voll überzeugen und macht Lust auf mehr. Danach kommt auch schon  Zitrone, Apfel und Holunder. 

Die 4 Sorten sind jetzt schon für den nächsten Einkauf fest eingeplant. 🙂

Danke an Krombacher, dass ich probieren durfte!






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.