Leysieffer Kaffee Premium Kapselmaschine mit innovativem Milchschaumsystem

Ich hatte Glück und wurde beim Blogger Battle von Leysieffer Kaffee ausgewählt und durfte die Weltneuheit Kapselmaschine mit innovativem Milchschaumsystem testen.

Das ist die neue Kapselmaschine von Leysieffer mit innovativem Milchschaumsystem.

Ich bekam die Leysieffer Kaffee Premium Kapselmaschine mit innovativem Milchschaumsystem in weiß inkl. 3 Packungen Kaffeekapseln in den Sorten Espresso, Ristretto und Lungo zum Testen für den Blogger Battle.

Die Kapselmaschine von Leysieffer ist die erste die den innovativem Milchschaum direkt in der Maschine mit eingebaut hat.

Das schreibt Leysieffer über die Kaffee Premium Kapselmaschine mit innovativem Milchschaumsystem

Premium Kapselmaschine mit innovativem Milchschaumsystem
Weltneuheit mit integriertem Milchaufschäumer Perfekter Latte Macchiato, Cappuccino, Crema, Espresso, Ristretto, Moccacino
Individuelle Frischmilch, Vollmilch, H-Milch, Sojamilch, Mandelmilch, Kakao

  • Perfekter Milchschaum mit jeder Milch
  • Kein Milchkontakt
  • Keine Extra Reinigung
  • 100% Veganer geeignet

Egal ob Latte Macchiato, Cappuccino oder Moccacino, einfach Wunschmilch in die Tasse füllen, den Rest macht die Maschine von alleine.
Leichte Programmierung auf ihr Wunschgetränk.
Beachten sie unsere Produktvideos und Tipps.

In dieser Leysieffer Kapselmaschine können ausschließlich die hauseigenen Kapseln von Leysieffer Kaffee genutzt werden. Die Leysieffer Nespresso* kompatiblen Kapseln können nicht in dieser Kapselmaschine verwendet werden.

Preis: 199,00 €, in den Farben Schwarz und Weiß erhältlich. 

Über Leysiefferkaffee oder Amazon bestellen.

Die Leysieffer Kapselmaschine

  

Das ist der Wassertank der Leysieffer Kapselmaschine

Hinten an der Linken Seite befindet befindet sich der Hauptschalten der Ein- und Aus geschaltet werden kann. 

 

Hier sieht man die Klappe wo die Kapseln reingelegt werden und die man dann ganz einfach zu machen kann und nachher, wenn der Kaffee fertig ist wieder los macht und die Kapsel fällt in den Kapselbehälter. Der Behälter für verbrauchte Kapseln lässt sich leicht rausziehen und in dem Behälter ist noch mal ein Behälter der Durchsichtig ist. Die Kapseln können jetzt ganz einfach in den Hausmüll entsorgt werden. Der Kapselbehälter kann einfach mit lauwarmen Wasser und ein wenig Spülmittel gereinigt werden. Für die Spülmaschine ist der Kapselbehälter nicht geeignet.

  

Man kann je nach Tasse das Abtropfgitter höher oder niedriger setzen. Für kleinere Tassen wie Cappuccino oder Espresso kann das Abtropfgitter wie auf Bild 1 bleiben. Für größere Tassen wie Latte Macchiato wird das obere Abtropfgitter wie bei Bild2 abgenommen. Die Abtropfgitter und die Abtropfschale können mit lauwarmen Wasser und normalen Spülmittel gereinigt werden. Für die Spülmaschine sind allerdings die Abtropfgitter, – schale und der Kapselbehälter nicht geeignet.

  

Links sieht man die Kapselmaschine, wenn sie aus ist und rechts, wenn sie an ist. Die Linken Tasten sind für den Milchschaum. Drückt man Links oben drauf, bekommt man den Milchschaum für eine kleine Tasse wie Cappuccino. Drückt man Links unten, bekommt man den Milchschaum für die größere Tasse wie Latte Macchiato. Auf der Rechte Seite sind die beiden Tasten für den Kaffee zuständig. Rechts oben die Taste liefert den Kaffee für eine große Tasse und die untere Taste liefert Kaffee für eine kleine Tasse. 

Und jetzt kann es auch schon losgehen mit der Kaffeezubereitung!

Lungo  Stärke 3 – Cappuccino

 

Ich habe mir als erstes den Lungo für eine Tasse Cappuccino ausgesucht. Da ich gerne Cappuccino trinke und nicht weiß wie stark der Ristretto ist entschied ich mich für den Anfang für den Lungo. Der Lungo hat die Stärke 3 und lässt sich gut an der silbernen Verpackung erkennen. Der Lungo soll fein und aromatisch schmecken. Ich habe die Kapselmaschine angemacht, die Maschine braucht nur ein paar Sekunden um auf Betriebstemperatur zu kommen. Unterdessen füllte ich 50-60 ml Milch mit 3,5 % in das Glas und stellte es unter die Maschine. Dann drücke ich die linke obere Taste und die Maschine fängt an den Milchschaum für Cappuccino zu schäumen. Als der Vorgang abgeschlossen war konnte ich direkt Rechts die untere Taste drücken und der Kaffee lief in die Tasse. Der Cappuccino wird genauso wie man den Cappuccino kennt. Oben seht ihr wie der Cappuccino aussieht. Perfekter geht es nicht. Der Cappuccino schmeckt sehr fein und aromatisch. Da schmeckt man das der Lungo ein richtig toller Kaffee ist der für den Cappuccino wie geschaffen ist. Auch der Milchschaum ist leicht warm und Traum. In dem Cappuccino ist nicht zu viel Kaffee, aber auch nicht zu wenig drin. In der Kapsel ist genau die richtig Menge für einen Cappuccino.

Espresso Stärke 4 Kräftig und Vollaromatisch

Als nächstes wollte ich wissen wie der Espresso mit der Stärke 5 schmeckt. Die Espresso Kapseln haben eine rote Verpackung und lassen sich so gut erkennen. Ich habe dann eine kleine Tasse genommen und sie unter die Maschine gestellt. Dort habe ich dann rechts unten den Knopf gedrückt und schon kam der Espresso raus gelaufen. Wie man sieht hat auch der Espresso einen leichten Schaum und eine dunkle Farbe. Der Espresso schmeckt lecker kräftig und vollaromatisch wie beschrieben und hinterlässt einen angenehmen Geschmack im Mund.

Ristretto Stärke 5 Stark und Rassig

 

   

Zum Schluss kam der Ristretto an die Reihe. Der Ristretto hat die Stärke 5 und ist der stärkste Kaffee von den 3. Der Ristretto hat die Farbe schwarz und wird seinem Geschmack gerecht. Ich habe mit dem Ristretto einen Latte Macchiato zubereitet. Hier habe ich auch wieder 50-60 ml kalte Milch mit 3,5 % in das Glas eingefüllt und unter die Maschine gestellt. Hier kann man jetzt entscheiden, ob man eine kleine 50 ml, mittel 100 ml oder Große 150 ml Menge Wasser zum aufschäumen habe möchte. Ich habe mich für die mittlere Menge Wasser zum aufschäumen entschieden. Danach habe ich einmal auf den oberen Knopf rechts für eine Große Tasse gedrückt und der Kaffee lief in die Tasse. Wie man jetzt oben an den Bildern sehen kann, ist der Latte Macchiato wirklich sehr lecker geworden und auch der Milchschaum ist schön cremig und leicht fest, sodass man ihn wirklich als Milchschaum bezeichnen kann. Dadurch, dass ich den Ristretto für Latte Macchiato verwendet habe, war er überhaupt nicht mehr so stark und rassig, aber passte perfekt zum Latte Macchiato. Der Latte Macchiato schmeckte schön weich, harmonisch und abgerundet. Der Ristretto ist wirklich ein tolle Kaffee was ich so nicht gedacht hätte. Mittlerweile trinke ich den Latte Macchiato am liebsten mit der Kaffeekapsel Ristretto.

Fazit

Die Kapselmaschine macht erstklassigen Kaffee. Ich habe in meinem Leben noch nie so einen guten und leckeren Kaffee getrunken und zubereitet wie den von Leysieffer. Die Zubereitung ist Kinderleicht und die Kapselmaschine schön klein, handlich und nimmt in der Küche auch nicht viel Platz weg. Das Beste an der Kapselmaschine ist, dass sie direkt den perfekten Cappuccino und Latte Macchiato dank dem innovativem Milchschaumsystem mitliefert ohne, dass man noch einen externen Milchaufschäumer benötigt. Ich bin wirklich begeistert von der Leysieffer Kapselmaschine die im Handumdrehen den perfekten Kaffee zubereitet. Sie ist ihr Geld aufjedenfall wert. 

Für diesen perfekten und leckeren Produkttest vergebe ich gerne 5 Sterne!

Ich bedanke mich bei Leysieffer, dass ich Ihre Kapselmaschine beim Blogger Battle kostenlos testen durfte. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.