Nadine testet Produkte

Kosmetik | Lebensmittel | Technik | Nahrungsergänzungsmittel | Online Shops

By - Nadine Jakobs

Rowenta Air Force All-in-One 460 Akku-Staubsauger

Ich bekam von The Insiders den Rowenta Air Force All-in-One 460 Akku-Staubsauger vergünstigt zum testen.

 

Rowenta über den neuen Air Force All-in-One 460 Akku-Staubsauger:

ROWENTA AIR FORCE ALL-IN-ONE 460

Alle Bodenarten mit einer Düse – Alles mit einem Klick

Der Akku-Staubsauger AIR FORCE ALL-IN-ONE 460 reinigt alle Oberflächen mit einer einzigen Universaldüse und hoher Saugleistung sowohl auf Hartboden als auch auf Teppich. Mit der integrierten Möbelbürste ist es mit einem Klick sofort als Handstaubsauger einsatzbereit ohne mühsames Suchen und Einstecken des Zubehörs. Die motorisierte Bürste mit bis zu 6500 Umdrehung pro Minute sorgt für eine gründliche Staubaufnahme.

Im Vergleich zum Vorgänger Air Force 360 wurde die Handhabung verbessert (noch einfachere Entleerung, zweiter Griff fürs Überkopf, niedrigere Düsenhöhe) und es ist mehr Grundzubehör enthalten (u.a. extra weiche und harte Bürsten, um die integrierten Bürsten individuell zu kombinieren).

 

Rowenta Air Force All-in-One 460 Akku-Staubsauger

Meine Meinung über den Akku-Staubsauger

Ich habe den Rowenta Akku-Staubsauger jetzt gute 3 Wochen in Gebrauch. Ich darf den vergünstigt testen. Er ist bei mir jeden Tag im Einsatz. Er macht einen hochwertigen und stabilen Eindruck. Einmal die Bedienungsanleitung durchgelesen und dann ging es auch schon ans zusammensetzen. Das ging wirklich einfach und schnell. Innerhalb von 15 Min. hatte ich den Staubsauger Einsatzbereit. Zuerst musste er 3 Stunden aufgeladen werden.  Dann ging es ans ausprobieren des Akku-Staubsaugers. Auf den Anschaltknopf gedrückt und schon konnte es losgehen. Und das schön ist das man den Anschaltknopf nicht die ganze Zeit gedrückt halt muss, sondern kann ihn wieder los lassen und er saugt solange durch wie ich wieder auf den Knopf drücke und er aufhört zu saugen. Mit der Bürste lässt es sich in jeder Ecke gut saugen und ist auch gut beweglich und erwischt auch jeden Krümel. Durch das Licht an der Bürste unten kann man unter der Couch oder Sessel sofort jeden Krümel oder Schmutz sehen und weg saugen. Sehr praktisch.

Auch den Teppich bekommt er noch große Mühe wunderbar sauber. Man braucht auch nicht viel Kraftaufwenden und der Teppich sieht aus wie neu. So macht das Staubsaugen Spaß.

Dann wurde das Entleeren des Behälters ausprobiert. Wenn man einmal raus hatte wie das ging, ging das wirklich ganz einfach und der Dreck war aus dem Behälter raus. Auch das zusammensetzen des Behälters ging leicht.

Dann habe ich die Wandhalterung angebracht und da den Akku Staubsauger eingehängt und auch noch bei 2 Bürsten. Alle 3 hängen sicher und gut stabil an der Handhalterung. Auch entnehmen lassen sie sich einfach. Und nehmen sie nicht viel Platz weg.

 

 

 

 

Fazit

Ich habe den Rowenta Air Force All-in-One 460 Akku-Staubsauger auf Herz und Nieren getestet und auch im Freundeskreis und bei einigen Nachbarn vorgestellt die echt begeistert von dem Akku Staubsauger waren. Vor allem, dass er nicht schwer ist und das man nicht die ganze Zeit die An Taste gedrückt halten muss, sondern wie einen normalen Staubsauger behandeln kann. Auch die zusätzlichen Bürsten kamen gut an und wie schnell der Dreck und er Couch und dem Tisch verschwunden waren. Er konnte uns auf ganzer Linie überzeugen und wir werden ihn für den vergünstigen Preis behalten.

 

 

 

Für diesen Produkttest vergebe ich gerne volle 5 Sterne!

 

 

Ich bedanke mich bei The Insiders und Rowenta für diesen tollen und vergünstigten Akku Staubsauger.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.
*
*