Leicht&Cross Knusperbrot

Ich durfte über Brandnooz die leckeren Knusperbrote von Leicht&Cross testen.

 

Über die Leicht&Cross Knusperbrote

Leicht&Cross.
Mein Knusperbrot.

Gut im Job sein, Zeit für die Familie haben, etwas für die Fitness tun, uns ausgewogen ernähren:

wir stellen eine Menge Ansprüche an uns selbst. Um die kleinen und großen Herausforderungen des Alltags meistern zu können, hilft nur eines: locker bleiben. LEICHT&CROSS ist der perfekten Begleiter für alle, die auf ihre Ernährung achten, aber daraus kein Dogma machen. In Ruhe gegessen oder schnell zwischendurch, gesund belegt oder mal richtig sündig – die crosse Scheibe gibt es in vielen leckeren Sorten, mit denen es nie langweilig wird. So wie das Leben.

Anders als ein übliches Knäckebrot ist unsere Scheibe durch die einzigartige Knusperrezeptur auf den ersten Biss cross und doch ganz zart zugleich. Deshalb heißt es auch Knusperbrot. Mit LEICHT&CROSS geht vieles lockerer. Schon der Start in den Tag kann damit entspannt beginnen und natürlich passt LEICHT&CROSS zu jeder Gelegenheit perfekt. Einfach mal pur zwischendurch, süß oder herzhaft belegt, als Begleiter, zum Verfeinern, als crosse Zutat für viele Rezepte – ein LEICHT&CROSS macht alles mit. Dank der großen Sortenvielfalt ist für jeden Genießer genau das Passende dabei. Viel Spaß beim Entdecken und Ausprobieren.

7,8g

DURCHSCHNITTSGEWICHT
So leicht ist eine crosse Scheibe Knusperbrot im Schnitt. Üblicherweise passen davon 16 Stück in eine LEICHT&CROSS Packung. Das heißt: 16-mal mit Genuss reinbeißen!

5

UNWIDERSTEHLICH CROSSE SORTEN

Von fein-süß bis herzhaft ist für jeden Geschmack etwas dabei. Allen gemeinsam ist unsere einzigartige Knusperrezeptur, die aus jeder Scheibe eine crosse Sache macht.

Preis: 125g – Mein Knusperviva – 1,29 €

             125g – Mein Knusperbrot – 0,99 €

Erhältlich bei Rewe, Edeka, Real

 

Leicht&Cross KnusperViva Quinoa 10% und Buchweizen 10% 

           

 

 

Über die beiden Knusperbrote Quinao 10% und Buchweizen

Die neuen Knusperbrote in den Sorten „Quinoa“ und „Buchweizen“ sind perfekt für alle, die auch im turbulenten Alltag Wert auf eine ausgewogene Ernährung legen. Schnell und lecker belegt mit Avocado und Co sind die Knusperbrote ein leichter Snack für zwischendurch, der nicht beschwert. Die Sorte „Quinoa“ punktet mit dem Gold der Inka, welches viele Proteine, Vitamine und Mineralien enthält. Neben seinem leichten nussigen Geschmack überzeugt „Buchweizen“ mit einer bedeutenden Menge an B-Vitaminen sowie Aminosäuren. Gut fühlen kann so gut schmecken.

Meine Meinung zu den beiden Produkten

Ich habe die 2 Knusperbrotsorten mit meiner Familie probiert und sie schmeckten sehr lecker. Sie sind schön leicht und damit man auch satt wird, soll man 4 von den Knusperbroten essen. Das haben ich und meine Familie auch gemacht, sodass eine Quinoa relativ schnell leer war. Auch die Packung mit Buchweizen war schnell weg. Die Knusperbrote schmecken schön leicht und haben einen angenehmen leichten Geschmack den man gerne im Mund hat. Die Knusperbrote haben genauso eine Größe wie normale Knäckebrote und sind ein wenig dicker. Das Schöne an den Knusperbrote sie schmecken mit jedem Belag ob süß oder herzhaft. Auch krümeln sie nicht wie normale Knäckebrote. Auch lassen sich die Knusperbrote gut transportieren und auch pur schmecken sie sehr lecker. 

 

Leicht&Cross Mein Knusperbrot Vital Vitamine und Mehrkorn – Goldweizen – kräftiges Roggen

Ich bin die Extra-Portion guter Zutaten mit drei leckeren Getreidearten und wertvollen B-Vitaminen.

      

Ich bestehe aus einer der ältesten Getreidearten der Welt. Dank meiner vielseitigen Verwendbarkeit bin ich allseits beliebt.

Ich passe mit meinem kräftigen Geschmack am besten zu herzhaften Beilägen und bin vor allem deshalb sehr beliebt.

Über die 3 Mein Knusperbrote Vital, Goldweizen und kräftiges Roggen

Die klassischen Knusperbrote in den Sorten „Roggen“, „Goldweizen“ und „Vitel“ sind bei Klein und Groß beliebt. Die luftig-crosse Knusperrezeptur macht sie zu einem wahren Knuspervergnügen im Alltag. Ob zum Frühstück, Mittag, als Snack oder für ein leckeres Abendbrot: Die Knusperbrote sind ein schneller Genussfür alle Lebenslagen. Ohne Geschmacksverstärker, dafür mit natürlichen Zutaten, die für einen besonders leckeren Geschmack sorgen. Leicht&Cross gibt es auch in weiteren leckeren Sorten – von fein-süß bis herzhaft ist für jeden Geschmack was dabei.

Meine Meinung zu den 3 Knusperbroten

Die nächsten 3 Sorten sagten mir und meiner Familie schon eher zu. Sie hatten für uns noch einen besseren und intensiveren Geschmack als die beiden oberen. Auch hier sind die Knusperbrote schön leicht und cross und schmecken mit süßen wie aber auch herzhaften Belägen sehr gut. Krümeln auch hier so gut wie kaum was ich persönlich echt gut finde. Sie sind nicht zu fest, aber immer noch schön knusprig. Auch die 3 Knusperbrote sehen genauso aus wie Knäckebrote nur ein wenig dicker. Nachdem wir alle 5 Knusperbrotsorten durch hatten, hatten wir einen klaren Favoriten der uns am besten geschmeckt hat.

 

Fazit

Alle 5 Knuspersorten haben uns mit süßen wie auch mit herzhaften Belägen sehr gut gemundet. Aber man leckersten fanden wir die Knusperbrot Sorte kräftiges Roggen, das bei uns am meisten Nachgeschmack hinterlassen hat. Kräftiger Roggen wurde auch schon nachgekauft und wird es auch in Zukunft bei uns öfters geben.

 

Für diesen leckeren und gesunden Produkttest vergebe ich gerne 5 Sterne!

 

Ich bedanke mich bei Brandnooz und Leicht&Cross für diesen wunderbar leckeren und kostenlosen Produkttest.

#meinknusperbrot #meinknusperviva

 

Exquisa Kräuter Quark

Ich bekam durch Lisa Freundeskreis den neuen Exquisa Kräuter Quark zum testen.

Über Exquisa Kräuter Quark:

KräuterQuark

Besonders cremig gerührt und mit ausgewählten Kräutern schmeckt unser KräuterQuark wie selbstgemacht. Der unkomplizierte Genuss für zwischendurch, ob zu Kartoffeln, Gemüse oder pur auf Brot.

Sorgfältig ausgewählte, feine Kräuter machen unseren neuen KräuterQuark zu einem unvergleichlichen Genuss! Besonders cremig gerührt schmeckt er fein-würzig und wie selbst gemacht! Unser KräuterQuark passt perfekt zu Kartoffeln, als leckerer Dip zum Grillen, frischem Gemüse oder einfach pur auf Brot.

 

Exquisa Kräuter Quark

     

Ich bekam eine ganze Palette (12 Stück) mit Exquisa Kräuter Quark.

  

  

Meine Meinung

Ich durfte den neuen Kräuter Quark von Exquisa mit meiner Familie testen. Ich hatte Laugenbrötchen gekauft und dann gab es abends Laugenbrötchen mit Exquisa Kräuter Quark. Ich bin eigentlich nicht so ein Fan von Frischkäse dem der Exqusia Kräuter Quark ein wenig von der Konsistenz gleicht. Aber der Exqusia Kräuter Quark lässt sich nach dem Öffnen wunderbar umrühren und aufstreifen und ist wunderbar cremig, ohne das er gleich wieder vom Laugenbrötchen verschwindet. Auch ist der Duft des Kräuter Quarks nicht zu stark und auch nicht zu laff. Für meinen Geschmack genau richtig. Im Mund entfaltet sich der Kräuter Quark richtig toll und schmeckt zusammen mit dem Laugenbrötchen klasse. Auch nachher hat man ein angenehmes Gefühl im Mund und könnte noch mehr von den leckeren Kräuter Quark essen.  Der 150 g Becher reichte genau für 2 Laugenbrötchen. In meiner Familie wurde der Kräuter Quark natürlich auch probiert und für gut und lecker befunden. Freunde und Nachbarn bekamen auch welche zum Testen und auch sie fanden ihn sehr lecker und fanden ihn noch besser als den Frischkäse. 

Fazit

Meine Familie, mich, Freunde und Nachbarn konnte der Exquisa Kräuter Quark auf ganzer Linie überzeugen mit seiner cremigen Konsistenz und seinem fein-würzigen Geschmack. Für die Grill Saison ist der Exquisa Kräuter Quark aufjedenfall ein Muss für Folienkartoffeln, Salat und Fleisch. Ich kann den Exquisa Kräuter Quark nur empfehlen!

Für diesen wunderbar leckeren Produkttest vergebe ich gerne 5 Sterne!

Ich bedanke mich bei Lisa Freundeskreis und Exquisa für diesen leckeren und kostenlosen Produkttest.

Licor 43 & Orochata

Licor43_logo_bwv

Ich durfte dank Die Insider den beiden leckeren Liköre Licor 43 probieren.

 

Licor434

Wann bist du das letzte Mal in den unvergleichbaren Genuss Spaniens gekommen?
Mit jedem Tropfen Licor 43 erlebst du die Schönheit und den kulturellen Reichtum der Stadt Cartagena. Mit jedem Schluck dieses unverwechselbaren goldenen Likörs schmeckst du das echte Spanien: den leidenschaftlichen Rhythmus des Flamencos, die wohlige Wärme der Mittelmeersonne und vor allem die pure Pasión – die unstillbare Lebensfreude.
Erlesene Früchte, Kräuter und Gewürze aus der Mittelmeerregion verleihen dem Likör seinen aromatischen Zitrusgeschmack mit einem Hauch von Vanille und einer feinen Karamellnote.
Mehr verraten wir nicht, denn der Rest bleibt ein Geheimnis. Nur drei Mitglieder der Zamora-Familie kennen die Originalrezeptur, und so ranken sich um die genauen Zutaten zahlreiche Legenden. Gerade deshalb ist es der Geschmack, der Licor 43 so einzigartig macht.
Preis: 700 ml – 11,99 €
Erhältlich in jedem guten Restaurant, Club, Disco und Supermarkt wie Real, Edeka, Rewe, Kaufland

 

 

 

 

Testpaket Licor 43

Licor436

Das war mein Testpaket. Bestehend aus einer Beschreibung, 1 Flasche Licor 43, Licor 43 Orochata, Visitenkarten Die Insider und Rabattcoupons.

Licor 43

Licor432    Licor4313

Licor4315   Licor4316

Meine Meinung
Als erstes habe ich den Licor43 probiert. Die Flasche lässt sich gut durch einen Drehverschluss öffnen. Der Licor43 riecht ein wenig blumig. Einschütten ins das Glas ging sehr gut. Die Konsistenz des Licor43 ist nicht zu flüssig und auch nicht zu dick. Der Licor hat eine schöne goldgelbe Farbe. Im Mund nehme ich eine leichte süße und ein wenig Kräuter wahr, die sehr gut zusammen passen. Habe dann den Licor auch mal mit kaltem Alkoholfreiem Tequila Sunrise gemixt und sah von der Farbe her echt super aus und schmeckte auch sehr lecker.

 

 

 

 

 

Licor 43 Orochata

Licor431  Licor4312

Licor438  Licor4311

Meine Meinung
Dann habe ich als nächstes den Licor Orochata probiert. Auch hier ließ sich die Flasche gut durch den Drehverschluss aufmachen. Beim Geruch erinnerte mich der Duft an Lebkuchen und ein wenig nach Speuklatius mit den Gewürzen. Auch hier lässt sich der weiße Licor sehr gut einfüllen, da er auch hier nicht zu flüssig und nicht zu dick ist. Im Mund entfaltet sich der Orochata sehr gut nach Gewürzen und man hat ein wenig das Gefühl man hätte Weihnachten. 😉 Ich habe den Orochata dann auch mit kalten Kakao gemixt und schmeckte mir persönlich noch besser hat von der Konsistenz noch mehr, weil ich jetzt gleichviel an Licor und Kakao drin hatte. Im Mund entfaltete sich der Geschmack von dem Orochata nicht mehr so intensiv, aber sehr harmonisch mit dem Kakao.

 

 

Fazit

Mir haben beide sehr gut geschmeckt und vor allem fand ich klasse, dass man es mit fast allem mixen kann und es schmeckt jedes Mal wieder anders und echt gut. Vor allem hat es mir aber der Orochata mit dem Kakao angetan und ich werde mir den Orochata nachkaufen. Freunde und Familie fanden den Licor43 am leckersten und einige haben sich den Licor43 für ihre nächste Feier auch schon nachgekauft. Somit kann ich die beiden Licore für alle Leute die gerne Baileys und Licore trinken wärmstens empfehlen. Es ist sein Geld wert.

 

 

 

Für diesen leckeren Produkttest gibt es von mir 5 Sterne!

5 Sterne

Ich bedanke mich bei die Insider, dass ich diese leckeren Licore kostenlos testen durfte.